DEMO BLOG

Schützen Sie Ihre Daten

Verbauen Sie Angreifern den Weg

Schwache Passörter werden immer stärker zum bevorzugten Angriffspunkt auf Ihre Infrastruktur. Schützen Sie Ihre Daten durch die Absicherung der Zugänge Ihrer Mitarbeiter.

Multi-Faktor-Authentifizierung als entscheidende Hürde gegen Angriffe von innen

Die Absicherung der Identität Ihrer Mitarbeiter wird von Jahr zu Jahr wichtiger. Die Angriffe auf interne Infrastrukturen beginnen überwiegend durch den Einbruch in einen internen Account durch schwache Passwörter. 


Gleichzeitig werden rein passwortbasierte Umgebungen zunehmend durch den technischen Fortschritt  überholt. Die Rechenleistung von Brute-Force Attacken und die Möglichkeiten von Maschinenlernen und Künstlicher Intelligenz halten auch in die Angriffe auf Passwörter und damit Accounts Ihrer Mitarbeiter Einzug.


Mit Multi-Faktor-Authentifizierung von KeyIdentity können Sie diesen Angriffen effektiv einen Riegel vorschieben. Sicher, einfach zu nutzen und flexibel. Ideal um vielfältige Anforderungen zu erfüllen.

Wir helfen Ihnen Ihre Mitarbeiter abzusichern

Multi-Factor-Authentication für Ihre Infrastruktur

Sichern Sie Ihre Infrastruktur mit einem gemeinsamen Backend mit allen Vorteilen der KeyIdentity LinOTP MFA Plattform ab. Durch die Vielzahl an Integrationen können Sie sowohl Remotezugänge per VPN, Cloudanwendungen als auch Webportale oder -shops gezielt absichern.

Desktop-Integration und Offline Authentifizierung

Beziehen sie mit den KeyIdentity Authentication Providern für Micorosft Windows und MacOS auch Ihre Desktops und Remote Access Server in die MFA-Absicherung ein. Mit der Offline Authentifizierung von KeyIdentity ist auch im Flugzeug und abgesicherten Bereichen eine Authentifizierung mit MFA möglich.

Benutzen Sie den Token den Sie benötigen

Die breite Unterstützung von Token-Standards (OATH, FIDO, u.a.) und die modernen Push- und QR-Token von KeyIdentity erlauben Ihnen unter Abwägung von Usability, Sicherheit und Kosten für Ihren jeweiligen Risikolevel richtigen Token auszuwählen und ohne großen Aufwand and wechselnde Anforderungen anzupassen.#

Self Service

Reduzieren Sie die Kosten für Helpdesk und Support indem Sie den umfangreichen Self Service unserer LinOTP MFA Plattform für Ihre Mitarbeiter nutzen. Komplexe Aufgaben wie das Ausrollen von Token an Ihre Mitarbeiter und häufig vorkommende Anfragen wie die Resynchronisation von Hardwaretoken können im Self Service effektiv von Ihren Mitarbeitern selbst erledigt werden ohne zusätzliche Kosten.  

 

Success Story: Scania

ZWEITER AUTHENTIFIZIERUNGSFAKTOR SCHÜTZT DIGITALE LOGINS BEI SCANIA

Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen. Die KeyIdentity Identitäts- und Zugriffsverwaltung sorgt dafür, dass nur die berechtigten User durch eine strenge Authentifizierungs- und Autorisierungskontrolle auf die Applikationen und Systeme im Unternehmen zugreifen können.

Jetzt gesamte Story lesen

 

Success Story: thyssenkrupp

SICHERES HR-PORTAL: WELTWEITE ANMELDUNG BEI MAXIMALER SICHERHEIT BEI THYSSENKRUPP

Die Mitarbeiter des weltweit agierenden Industriekonzerns können sich künftig mittels Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) sicher im HR-Portal des Unternehmens anmelden. LinOTP von KeyIdentity löst damit die bisherige Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) auf Basis einer SMS-Lösung ab.

Jetzt gesamte Story lesen

Digitale Identitäten benötigen mehr Schutz!

Unser E-Book zur Identity Protection gibt Ihnen einen Überblick über die Anforderungen an den Identitätsschutz und die Möglichkeiten der Multi-Faktor-Authentifizierung. Jetzt downloaden!